Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0 800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Zentrales Patientenmanagement (ZPM)

Das zentrale Patientenmanagement dient als Schalt- und Anlaufstelle für Patienten, Angehörige, niedergelassene Ärzte, externe Krankenhäuser/ Pflegeeinrichtungen etc. und steuert die Patientenaufnahmen.

Das ZPM nimmt aufnahmebezogene Anfragen entgegen, ordnet die Anfragen nach Diagnosen gemeinsam mit der für das ZPM zuständigen Oberärztin nach Stationszugehörigkeit und verwaltet die Bettenkapazitäten der Klinik. Ziel ist eine reibungslose, rasche Aufnahme auf einer für das jeweilige Krankheitsbild optimal geeigneten Station.

Wenn Sie Fragen rund um eine stationäre Aufnahme haben oder sich anmelden möchten, sind die Mitarbeiterinnen des ZPM (Frau Gisela Vogel, Frau Anke Stollenwerk) Ihnen gerne behilflich.
Nutzen Sie hierzu bitte auch das hinterlegte Anmeldeformular, welches Sie ausgefüllt gerne per FAX, E-Mail oder Post an uns senden können.

 

Kontakt zum ZPM:
Tel.: 02252 - 53-317
Fax: 02252  - 53-567
E-Mail: patientenmanagement@marienborn-zuelpich.de

Öffnungszeiten:
Mo – Do  7:30 – 16:00 Uhr
Fr.            7:30 – 14:30 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte in Notfällen an unsere Zentrale 02252/53-0.
Ihre Anliegen werden von dort weitergeleitet.

Für tagesklinische Aufnahmen bzw. Anmeldungen in unseren psychiatrischen Institutsambulanzen an den Standorten Zülpich und Hürth wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen: