Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0 800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Diagnostik

Neben der ärztlichen Untersuchung und der psychiatrisch-psychotherapeutischen Befunderhebung ergänzen folgende Verfahren das Spektrum in der Diagnostik:

  • EEG
  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruck-Messung
  • Sonographie
  • Messungen der Nervenleitgeschwindigkeit
  • Schlafapnoe-Screening („Somno-Check“)
  • Liquor Diagnostik
  • Testpsychologie mit diversen Testbatterien

Die Laboruntersuchungen werden extern durch SYNLAB untersucht.

Konsiliarärzte

Im Rahmen der  ganzheitlichen Behandlung, nutzen wir die Korrespondenz mit anderen Fachrichtungen und Kollegen in einzelnen Fällen. So werden etwa Langzeit-EKGs grundsätzlich kardiologisch ausgewertet und die Bildgebung (wie CT oder MRT) grundsätzlich radiologisch. Darüber hinaus nutzen wir die Kompetenz  somatischer Krankenhäuser und Ärzten der Region in enger Kooperation soweit möglich