Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0 800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Aktuelle Informationen zu COVID-19 (Coronavirus)

UPDATE 07.07.2020

Das Thema der Corona-Infektionen ist in aller Munde. Da in unseren Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie der Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie auch altersbedingt besonders gefährdete Menschen betreut bzw. behandelt werden, müssen wir aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des COVID-19-Virus verstärkte Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Bitte beachten Sie, dass alle Nebeneingänge ab sofort geschlossen sind. Die Einrichtungen können nur noch über die Haupteingänge betreten werden

Alle Informationen zu Besuchen, Besuchzeiten, Gottesdiensten und Verhaltensregeln finden Sie auf unserer zentralen Informationsseite

 

Psychiatrische Institutsambulanzen Zülpich und Hürth (PIA)

Unsere Psychiatrische Institutsambulanz ermöglicht unseren PatientInnen einen einfachen Zugang zu einem komplexen ambulanten Therapieangebot.

Sie fungiert auch als Bindeglied zwischen stationärem, teilstationärem und ambulantem Behandlungsangebot. Das therapeutische Angebot der PIA richtet sich an diejenigen, die nach Art, Schwere oder Dauer der Erkrankung oder wegen zu großer Entfernung zu fachkundigen ÄrztInnen auf die Behandlungsstruktur einer Institution angewiesen sind.

Wir bieten Behandlung und Diagnostik für erwachsene PatientInnen an mit folgenden Erkrankungen:

  • schizophrene und schizoaffektive Psychosen
  • Manien und bipolare affektive Störungen
  • depressive Störungen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • stoffgebundene und nicht stoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen
  • Demenzerkrankungen

Die Therapieangebote werden auf die Erfordernisse und den jeweiligen Krankheitszustand der PatientInnen unter fachärztlicher Leitung abgestimmt:

  • psychiatrische Behandlung, inklusive Diagnostik und Pharmakotherapie, gegebenenfalls unter Einbeziehung der Angehörigen und Betreuer
  • Bezugspflegegespräche
  • testpsychologische Untersuchungen
  • Gruppenpsychotherapie
  • Dialektisch – Behaviorale Therapie (DBT)
  • Beratungen durch den Sozialdienst
  • Gesprächsgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Entspannungsverfahren
  • Ohrakupunktur
  • Achtsamkeitstraining
  • Aktivierungssport
  • Psychomotorik
  • Tanztherapie
  • Ergotherapie
  • Kunsttherapie
  • Gartentherapie
  • computergestütztes Gedächtnistraining Cogpack
  • metakognitives Training
  • kognitives Training nach Stengel

Die Sprechzeiten finden im Allgemeinen nach Terminvereinbarung statt. In dringenden Fällen können auch kurzfristig Termine vergeben werden. 

 

Kontakt und Informationen:

Leitung der PIA Zülpich:  S. Neustadt (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie)
Leitungsassistentin Zülpich: A. Heines (Fachkrankenschwester)

Leitung der PIA Hürth: C. Ferber (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie)
Leitungsassistentin Hürth: J. Neutsch (Fachkrankenschwester)

Anmeldung:
Mo - Fr    8.00 - 12.00 Uhr und
Mo - Do  12.30 - 16.00 Uhr
Fr            12.30 - 14.30 Uhr

Offene Sprechstunde für dringliche Neuvorstellungen (Notfälle):
Di: 8.30 - 10.00 Uhr (nur in Zülpich)
Vorherige telefonische Rücksprache ist empfehlenswert!

Ihre Gesundheitskarte und eine Überweisung mit dem Vermerk „Psychiatrische Institutsambulanz“ bitten wir zur Anmeldung mitzubringen.

 

Psychiatrische Institutsambulanz Zülpich
Nideggener Straße 32
53909 Zülpich
Telefon 02252 - 838 780
Telefax 02252 - 838 7899
pia@marienborn-zuelpich.de

Psychiatrische Institutsambulanz Hürth
Argelés-sur-Mer-Str. 1
50354  Hürth
Telefon 02233 - 9469750
Telefax 02233 - 94697510
tk-huerth@marienborn-zuelpich.de