Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bei Lebensgefahr 112

TelefonSeelsorge 0 800 111 0 222

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Zentrales Patientenmanagement 02252 53-317

Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeiter/-innen der verschiedenen Berufsgruppen ist uns sehr wichtig.
Fort- und Weiterbildungswünsche der Mitarbeiter werden sowohl durch Freistellung als auch finanziell unterstützt.

Ausbildung

Die Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MARIEBORN gGmbH beteiligt sich an der praktischen Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegern/-innen, Altenpflegern/-innen.  Wir sind anerkannter Einsatzort für den Bundesfreiwilligendienst sowie für Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres.

Im kaufmännischen Bereich bilden wir aus zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement und Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen.

Wir sind Mitgesellschafter der größten Kölner Krankenpflegeschule, der Louise von Marillac-Schule (www.krankenpflegeschule-koeln.de)

 

Fort- und Weiterbildung

Die Abteilung Fort- und Weiterbildung der Stiftung der Cellitinnen e.V. bietet im Rahmen der innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung ganzjährig Seminare zur Vertiefung fachlicher Fähigkeiten und Kenntnisse an, sowie Persönlichkeitsbildende Seminare um Entwicklungsmöglichkeiten und neue Perspektiven zu eröffnen. 

Das halbjährlich erscheinende Fortbildungsprogramm enthält Angebote zu den Themen: 

  • EDV-Fortbildungen
  • Kommunikation und Management
  • Psychiatrische, psychosomatische und sozialtherapeutische Themen
  • Pflege und Therapie
  • Themen in der Altenpflege
  •  Spiritualität und Selbstpflege

Zusätzlich zu den Seminarveranstaltungen der Abteilung Fort- und Weiterbildung der Stiftung der Cellitinnen e.V. stehen den Mitarbeitern die Einrichtungsspezifischen internen Schulungen des Schulungsplanes zur Verfügung, sowie die Teilnahme an einem der zahlreichen externen Fort- und Weiterbildungsangebote.