Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeiter/-innen der verschiedenen Berufsgruppen ist uns sehr wichtig.
Fort- und Weiterbildungswünsche der Mitarbeiter werden sowohl durch Freistellung als auch finanziell unterstützt.
 

Ausbildung

Die Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MARIEBORN gGmbH beteiligt sich an der praktischen Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegern/-innen, Altenpflegern/-innen. 
 
Wir sind anerkannter Einsatzort für den Bundesfreiwilligendienst sowie für Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres.
 
Im kaufmännischen Bereich bilden wir aus zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement und Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen.
 
Wir sind Mitgesellschafter der größten Kölner Krankenpflegeschule, der Louise von Marillac-Schule (www.krankenpflegeschule-koeln.de)
 

Fort- und Weiterbildung

Die Abteilung Fort- und Weiterbildung der Stiftung der Cellitinnen e.V. bietet im Rahmen der innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung ganzjährig Seminare zur Vertiefung fachlicher Fähigkeiten und Kenntnisse an, sowie Persönlichkeitsbildende Seminare um Entwicklungsmöglichkeiten und neue Perspektiven zu eröffnen. 
 
Das halbjährlich erscheinende Fortbildungsprogramm enthält Angebote zu den Themen: 
  • EDV-Fortbildungen
  • Kommunikation und Management
  • Psychiatrische, psychosomatische und sozialtherapeutische Themen
  • Pflege und Therapie
  • Themen in der Altenpflege
  •  Spiritualität und Selbstpflege
 
Zusätzlich zu den Seminarveranstaltungen der Abteilung Fort- und Weiterbildung der Stiftung der Cellitinnen e.V. stehen den Mitarbeitern die Einrichtungsspezifischen internen Schulungen des Schulungsplanes zur Verfügung, sowie die Teilnahme an einem der zahlreichen externen Fort- und Weiterbildungsangebote.
 

 

Ärztliche Weiterbildung

 

Die ärztliche Direktorin Frau Dr. med. S. Bienentreu und der leitende Oberarzt Herr Dr. med. C. Jost besitzen eine gemeinsame Weiterbildungsbefugnis (48 Monate) für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie.
Der Oberarzt Herr Dr. med. B. Momeni verfügt gemeinsam mit Frau Dr. med. M. Reidenbach über die Weiterbildungsbefugnis (12 Monate) für die Neurologie.
Somit besteht für Assistenzärzte die Möglichkeit die komplette Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie zu absolvieren. Im Rahmen der curriculär organisierten Weiterbildung bieten wir unseren Weiterbildungsassistenten wöchentlich alternierend mit Fallkonferenzen aus der Praxis, blockweise Vorträge zu folgenden Themenbereichen an:
  • Psychiatrie
  • Psychotherapie (Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologisch sowie spezielle Therapieverfahren)
  • Neurologie
Diese Vortragsreihen werden ergänzt durch Veranstaltungen mit externen Referenten.
 
Der wöchentliche Journal Club bietet darüber hinaus die Möglichkeit das Blickfeld auch für Themen außerhalb des psychiatrischen Fachgebietes zu erweitern.
Die im Rahmen der Facharztweiterbildung geforderten supervidierten Therapiestunden, Balintstunden, Selbsterfahrung und Entspannungsverfahren werden mit einer Kostenbeteiligung unterstützt.

 

Darüber hinaus wird die Arbeit unserer therapeutischen Teams regelmäßig durch externe Supervisoren begleitet

 

Pflegerische Fort- und Weiterbildung

Wir legen Wert darauf, dass unser Pflegepersonal den professionellen Wissensstand kontinuierlich aktualisiert. Daher bieten wir vielfältige Gelegenheiten zur Teilnahme an internen und externen fachspezifischen Fortbildungen. Darüber hinaus bieten wir  regelmäßige Pflegeberatungen sowie Einzelfall- und Teamsupervision an.
Wir bieten unseren examinierten Pflegekräften unter anderem folgende Fort- und Weiterbildungen an:

 

  • Fachweiterbildung psychiatrische PflegeAus- und Weiterbildung
  • Praxisanleiter
  • Stations-/Bereichsleitung
  • Wundmanagement
  • Deeskalationstraining
  • Ohrakupunktur nach dem NADA Protokoll
  •  etc.

 

 

 

» Diese Seite als PDF herunterladen «