Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Zülpich und Umgebung

 

Stadttor ZülpichDie Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MARIENBORN gGmbH befindet sich im Ortsteil Hoven der Stadt Zülpich. Die Stadt Zülpich liegt im Kreis Euskirchen, dicht an der Grenze zu den benachbarten Kreisen Düren und Rhein-Erft-Kreis. Die Geschichte der Stadt Zülpich (Tolbiacum) beginnt im 1. Jahrhundert nach Christus. Obwohl nicht die letzten Zweifel ausgeräumt worden sind, spricht vieles dafür, dass auf dem Stadtgebiet Zülpichs der Frankenkönig Chlodwig im Jahre 496 die Alemannen besiegt und hier die Entscheidung getroffen hat, sich taufen zu lassen. Die Taufe hat allerdings in Reims stattgefunden.

Sehenswürdigkeiten: In der Stadt Zülpich befinden sich das Römerbad (integriert im neuen Museum der Rheinischen Badekultur, z. Zt. im Bau), vier Stadttore aus dem Mittelalter sowie ein Naturschutz- als auch ein Wassersportsee. In der näheren Umgebung liegt das Freilichtmuseum Kommern. Die landschaftlich attraktive Eifel mit Naturschutzpark beginnt einige Kilometer westlich von Zülpich.

Weitere Infos unter: www.zuelpich.de | www.stadt-zuelpich.de

» Diese Seite als PDF herunterladen «