Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Gerontopsychiatrisches Zentrum (GPZ)

 Die Gerontopsychiatrie befasst sich mit der Vorbeugung, dem Erkennung und der Behandlung psychischer Störungen im höheren Lebensalter. Die Krankheitsbilder der Gerontopsychiatrie sind Demenzerkrankungen, Depressionen, Suchterkrankungen, Ängste und Wahnvorstellungen. Zudem besteht eine enge Wechselwirkung mit körperlichen Erkrankungen. Körperliche Krankheiten sind oft die Ursachen psychischer Störungen oder können diese verstärken. Mehr als 30 % der über 65-jährigen sind mittlerweile an einer behandlungsbedürftigen seelischen Störung erkrankt.

Um die gerontopsychiatrische Versorgung im Kreis Euskirchen weiter zu verbessern, wurde die Gerontopsychiatrische Beratungsstelle für Betroffene und Angehörige eröffnet und somit das Angebot der ambulanten und teilstationären Diagnostik und Behandlung sowie der vollstationären Behandlung ergänzt. 

 

Image Map

Laden Sie sich hier
den aktuellen Flyer
"Pflege und Wohnen im
Kreis Euskirchen" herunter
» Diese Seite als PDF herunterladen «